Neue Yondans in der DKO

Vom  05.-07.06.2015 fand in Oostende an der belgischen Nordseeküste in Anwesenheit von rund 450 Teilnehmern und 20 Instruktoren das seit langem größte Event im Fullkontakt-Karate statt.
Diese Veranstaltung wurde dabei von der belgischen und holländischen Shinkyokushinkai-Organisation gemeinsam veranstaltet. Dabei nahmen auch Shihan und WKO-Präsident Kenji Midori mit Sekretär WKO und Branch Chief Shihan Yazukasu Koi teil.
Auch eine Delegation an DKO Karate-Kas, waren hierzu anwesend, das unter dem Motto stand, alle Kyokushinkai-Verbände in Europa (Shinkyokushinkai, Ashihara, Kyokushinkai-Union, Matsushima-Group, usw.) gemeinsam an einem Ort zusammen zu bringen und zusammen zu trainieren.

yon1

Parallel fand auch eine internationale 4.Dan-Prüfung statt, die von Shihan Juan C. Escalera, Shihan Cyral Andrews und Shihan Alwyn Heath (alle 6. Dan) abgenommen wurde.
Sowohl im technischen, wie auch im kämpferischen Prüfungsteil konnten unsere DKO-Schwarzgurte Muzaffer Bacak u. H. Son Vu die Prüfer überzeugen und mit Stolz Ihren 4.Dan entgegennehmen.

yon2

Wir, der Branch-Chief und Landesrepräsentant Shihan Wolfgang Pech und dem DKO–Vorstand, gratulieren im Namen aller DKO-Mitglieder recht herzlich zu Eurer bestandenen Yondan-Prüfung.

yon3

OSU!
Sensei Andreas Rosenhammer